Bei Winterglätte von der Fahrbahn gerutscht

Breckerfeld. Am Dienstag, gegen 19.45 Uhr, fuhr eine 23-jährige Hagenerin mit einem Pkw Renault Clio auf der L528 in Richtung Hagen. In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern. Es rutschte eine Böschung herunter und kam vor einem Baum zum Stillstand. Bei dem Unfall zog sich die Fahrerin leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der Pkw wurde von einer beauftragten Firma geborgen und abgeschleppt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass an der Hinterachse ein Sommerreifen montiert war. Ob dies ausschlaggebend für den Unfall ist, wird nun ermittelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s