Opferstock aus Krankenhauskapelle entwendet

Hagen. Am Dienstag zeigte ein 59-jähriger Zeuge an, dass im
Zeitraum von Sonntag, 12.00 Uhr, bis Montag, gegen 07.00 Uhr, ein
Opferstock aus der Krankenhauskapelle einer Klinik in der
Hospitalstraße entwendet wurde. In dem Opferstock befand sich
Münzgeld in bislang unbekannter Höhe. Die Polizei bittet Zeugen, sich
unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s