Verkehrsunfall auf der A 46 bei Iserlohn – zwei Verletzte

Dortmund. Bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 19.10 Uhr auf
der A 46 bei Iserlohn sind zwei Menschen leicht verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war ein 38-jähriger Iserlohner mit
seinem Skoda in Richtung Brilon unterwegs. Vor ihm fuhr ein
49-jähriger Essener mit seinem Pkw-Gespann. Kurz vor der
Anschlussstelle Iserlohn-Zentrum prallte der Skoda in den
vorausfahrenden Anhänger. Möglicherweise war dieser zum
Unfallzeitpunkt unbeleuchtet.

Bei dem Unfall verletzte sich der 49-Jährige leicht. Ebenso sein
19-jähriger Beifahrer aus Bochum. Der 38-Jährige blieb unverletzt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 9.500
Euro.

Während der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn in Richtung Brilon
für etwa 30 Minuten gesperrt werden.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s