Seniorenvorlesen mit Eva-Maria Wittulsky

Das Neue Jahr ist zwar dann noch ganz jung, aber dennoch geht es in der Stadtteilbücherei Hohenlimburg hoch her: Am Donnerstag, 4. Januar,  liest „Die Vorleserin“ Eva-Maria Wittulsky um 15.30 Uhr im Lesecafé der Bücherei Hohenlimburg an der Stennertstr. 6-8 allen interessierten Seniorinnen und Senioren vor. An diesem Nachmittag geht es um alte und zum Teil schon ausgestorbene Berufe. Unter dem Titel „Vom Abentürer bis zur Zofe“ nähert sich Wittulsky literarisch Berufen, in denen früher gutes Geld verdient werden konnte und die oft hoch angesehen waren. Heute sind diese Berufe meistens ausgestorben! Fotos aus alten Zeiten, projiziert auf eine Leinwand, veranschaulichen die gelesenen Texte.
Eingeladen sind Seniorinnen und Senioren, denen das Zuhören Freude macht. Die Bücherei ist barrierefrei (mit Aufzug) zu erreichen! Zeitgleich bietet das Lesecafé der Bücherei Kaffee und Kuchen zu kleinen Preisen an, so dass das Zuhören gleich doppelt Spaß macht.
Die Veranstaltung dauert etwa eine Stunde und ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s