Ladendiebe gingen arbeitsteilig vor

 

Hagen. Zwei Männer und eine Frau betraten am Montagabend
gegen 19.00 Uhr ein Kaufhaus an der Elberfelder Straße und gingen
zielstrebig in die Parfümerieabteilung. Dort stellten sich die beiden
Männer, 17 und 37 Jahre alt, so auf, dass ihre 37-jährige Begleiterin
vier Packungen Parfüm in ihre Tasche stecken konnte. Als das Trio
wieder in Richtung Ausgang unterwegs war, fing sie ein Ladendetektiv
ab und nahm sie mit ins Büro. Die hinzugezogenen Polizeibeamten
stellten die Personalien der Beschuldigten fest und legten eine
Anzeige vor, die Beute im Wert von 240 Euro blieb im Geschäft und der
Detektiv sprach ein Hausverbot aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s