Lkw-Fahrer legte Truck lahm

Hagen. Ein Lkw-Fahrer setzte am Mittwochnachmittag  seinen Wagen fest.
Gegen 14.00 Uhr setzte der 22-Jährige seinen Möbeltransporter der
Pfälzer Straße zurück und knickte mit dem Heck ein
Straßennamensschild um. Neben dem Schild stand allerdings ein
Metallpfosten und der verhakte sich so unglücklich in der Leiter, die
zum Besteigen des Laderaums dient, dass der Lkw danach weder vorwärts
noch rückwärts wegfahren konnte. Polizeibeamte nahmen den Unfall auf
und der Lkw-Fahrer hatte in seinem Pech eine gute Idee: Er nahm sein
Montagewerkzeug zur Hand, schraubte die Leiter ab und konnte
anschließend weiterfahren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s