Fahrzeug stürzt in Rhein-Herne-Kanal – 64-Jahriger stirbt

 

Herne. Zu einem Todesfall ist es in der heutigen Nacht (26.
September), gegen 1.10 Uhr, im Herner Stadtteil Unser-Fritz gekommen.

Nach bisherigem Ermittlungsstand ist ein Fahrzeug in den
Rhein-Herne-Kanal, Höhe der Straße „Zur Künstlerzeche“ versunken. Im
Wagen verstarb ein 64-jähriger Herner.

Die genauen Hintergründe zu diesem tragischen Vorfall werden
derzeit geprüft. Bisher gibt es keine Hinweise auf ein
Fremdverschulden. Eine Obduktion steht noch aus.

Gemeinsam mit Einsatzkräften der Feuerwehr und der
Wasserschutzpolizei konnte gegen 9 Uhr das Fahrzeug aus dem Kanal
geborgen werden. Für die Dauer der Maßnahme wurde der Schiffsverkehr
eingestellt.

Das Bochumer Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen
aufgenommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s