© Hans Leicher.

Unfall mit 11-Jährigem – BMW-Fahrer flüchtet

 

Hagen. Am Montag kam es zu einem Unfall mit
einem Verletzten. Gegen 15.30 Uhr fuhr nach bisherigen Erkenntnissen
ein BMW die Heinrichstraße hinunter. Dort liefen drei Jungen über die
Straße. Ein Elfjähriger versuchte noch umzukehren, wurde dabei jedoch
vom Auto erfasst und stürzte auf die Fahrbahn. Der BMW-Fahrer stieg
nach Zeugenaussagen nur kurz aus und fuhr dann weiter. Ein
59-jähriger Mann aus Attendorn beobachtete den Unfall und versorgte
den leicht verletzten Jungen. Die Polizei konnte den Fahrer schnell
ermitteln und traf ihn an seiner Wohnanschrift an. Dort
beschlagnahmten sie den Führerschein des 85-jährigen Hageners. Wie
genau es zu dem Unfall kam, ermittelt jetzt das Verkehrskommissariat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s