Foto: TV58.de

Drogenkonsument seit 7 Jahren täglich ohne Führerschein unterwegs

 

Hagen. Am Montag, gegen 22.30 Uhr, fiel einer
Streifenwagenbesatzung in Hagen, auf dem Sporbecker Weg, ein BMW aus
dem Märkischen Kreis durch unsichere Fahrweise auf. Bei der Kontrolle
des 25-jährigen Iserlohners stellten die Beamten offensichtlichen
Betäubungsmitteleinfluss fest. Ein auf freiwilliger Basis
durchgeführter Drogentest vor Ort fiel positiv auf. Die Entnahme
einer Blutprobe schloss sich an. Während der Durchführung der
Maßnahme gab der Iserlohner auf die Frage nach seinem Führerschein
an, noch nie einen Führerschein besessen zu haben. Die letzten sieben
Jahre sei er täglich mit einem Kraftfahrzeug unterwegs gewesen, ohne
aufgefallen zu sein. Ferner wurde festgestellt, dass der BMW nicht
zugelassen und mit Kennzeichen eines PKW VW versehen worden war. Das
Fahrzeug wollte er am Tag vor der Tat bei einem Auktionshaus im
Internet erworben haben. Unterlagen konnten nicht vorgelegt werden.
Um trotzdem mit dem Auto fahren zu können lieh er sich mit
Einwilligung der 19-jährigen Fahrzeughalterin die amtliche
Kennzeichen des Volkswagens. Da die Eigentumsverhältnisse an dem BMW
nicht geklärt waren wurde der PKW sichergestellt. Gegen den
Iserlohner und die Halterin des VW wurden Strafverfahren eingeleitet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s