Vorfahrtsunfall auf dem Innenstadtring

am

Am Donnerstag kam es in der Mittagszeit zu einem
Verkehrsunfall, der kurzfristig zu Verkehrsbeeinträchtigungen führte.
Gegen 14.15 Uhr wollte eine 37-jährige Ford-Fahrerin aus der
Elfriedenhöhe nach links in den Bergischen Ring einbiegen. Sie
bemerkte allerdings zu spät, dass sich auf dem linken von zwei
Fahrstreifen in Richtung Staatsanwaltschaft ein vorfahrtsberechtigter
Skoda näherte und der prallte mit hoher Wucht in die Seite des Fords.
In dem Skoda löste der Airbag aus und verhinderte damit schwere
Verletzungen der 68 Jahre alten Fahrerin. Sie wollte dennoch nach der
Unfallaufnahme einen Arzt aufsuchen. Beide Fahrzeuge waren so stark
beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Feuerwehr
musste ausgelaufene Betriebsstoffe abstreuen. Der Gesamtschaden liegt
bei 8000 Euro.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s