Diana Kinnert zu Gast bei Cemile Giousouf

Am Samstag wird die „moderne Konservative“ Diana Kinnert in der Hagener Fußgängerzone, Elberfelder Str. 23-25, 58095 Hagen, vor Galeria Kaufhof ab 14.00 Uhr zu Gast sein.

Sie hat das Buch „Für die Zukunft sehe ich schwarz“ geschrieben, in dem sie für einen modernen Konservativismus plädiert.

Diana Kinnert passt in keine Schublade und ist gar nicht so, wie sich die Medien ein typisches CDU-Mitglied vorstellen. Cemile Giousouf wird mit Diana Kinnert über ihr Buch und ihre Thesen diskutieren.

Die Veranstaltung ist öffentlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s