Zwei Jahre Café Miteinander: Bürger sind eingeladen, mitzufeiern

Wetter(Ruhr). Sich bei Kaffee und Kuchen näher kennen lernen, gemeinsam spielen und Kontakte knüpfen: Seit nunmehr zwei Jahren ist das Café Miteinander ein regelmäßiger Treffpunkt für Gespräche und Begegnungen zwischen Geflüchteten und Bürgern aus Wetter. Alle 14 Tage freitags wird hier, im Jugendzentrum Kicka am Schmandbruch, Vogelsanger Straße 64a, das Miteinander gelebt, hier wird gespielt, geredet und gelacht. Die vergangenen zwei Jahre haben gezeigt, dass die Menschen viel voneinander lernen und dass man sich auch mit wenigen Sprachkenntnissen, aber mit Mimik und Gesten schnell verständigen kann. Dieses Miteinander wollen die Gäste mit dem Café-Team und möglichst vielen Mitbürgern am Freitag, 8. September, von 15 bis 18 Uhr gemeinsam im Café Miteinander feiern. Es gibt, neben der Möglichkeit, Gespräche zu führen und neue Kontakte zu knüpfen, Kaffee und Kuchen, Herzhaftes vom Grill und Getränke.

„Ich danke allen engagierten Mitbürgern, die sich in den letzten zwei Jahren für das Gelingen des Cafés Miteinander engagiert haben“, so Bürgermeister Hasenberg. „Das vielfältige Engagement für Geflüchtete in unserer Stadt macht deutlich, dass Wetter eine Stadt des Miteinanders ist.“

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s