Teilweise evakuiert! Brand in Siegener Krankenhaus

Siegen. Am Mittwochmorgen gegen 09.20 Uhr meldete die
Rettungsleitstelle der Polizeileitstelle einen Brand im Siegener
Jung-Stilling-Krankenhaus.

Das Feuer im Bereich des Flachdachs eines Krankenhausanbaus konnte
nach kürzester Zeit durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte gelöscht
werden. Die Rauchbildung war so stark, dass auch das 4. OG des
Krankenhauses teilweise evakuiert werden musste.

Bei dem Geschehen wurden drei Personen in Form einer leichten
Rauchvergiftung verletzt und vier weitere Personen wurden noch nach
Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vor Ort von der leitenden
Notärztin untersucht.

Nach den bereits erfolgten Untersuchungen der Brandspezialisten
des Siegener Kriminalkommissariats 1 dürfte fahrlässige Brandstiftung
brandursächlich gewesen sein.

Die Polizei war mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s