© Hans Leicher.

Mann kauft Rose und wird beklaut

Hagen (ots) – Am Mittwoch hob ein 32-jähriger Hagener gegen 17.00
Uhr einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag bei einer Bank in der
Innenstadt ab. Er steckte das Geld in eine Brusttasche seines Hemdes
in ging in den Volkspark. Hier sprach ihn eine unbekannte Frau an.
Die Frau bot dem 32-Jährigen eine Rose zum Kauf an. Hierbei redete
sie unablässig auf ihn ein. Der Hagener ließ sich überreden und
kaufte eine Rose. Nachdem die unbekannte Frau sich entfernt hatte,
stellte er fest, dass sein Geld aus der Brusttasche weg war. Die
Diebin kann wie folgt beschrieben werden: Die Frau ist ca. 55 Jahre
alt, 160 cm groß und schlank. Sie war zur Tatzeit mit einem schwarzen
Rock und einem dunklen Kopftuch bekleidet. Die Polizei bittet Zeugen,
sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s