© Hans Leicher.

Fußgängerin angefahren und verletzt

Gegen 10.30 Uhr überquerte eine 58 Jahre alte Frau
in Höhe des Baumarktes die Fahrbahn und kurz bevor sie sich auf der
mittigen Querungshilfe befand, touchierte sie ein Autofahrer mit der
Front seines Wagens. Die Fußgängerin kam durch den Anstoß zu Fall,
zog sich vermutlich eine Handgelenksfraktur sowie Abschürfungen zu
und ein Rettungswagen brachte sie zur Behandlung in ein Krankenhaus.
Der Unfallfahrer hielt auf einem Parkplatz an, kam zu Fuß zur
Unfallstelle und fuhr dann in Richtung Wandhofener Straße weg, ohne
seine Personalien anzugeben. Zeugen beschrieben ihn als etwa
50-jährigen Mann, 1,70 bis 1,75 Meter groß mit kurzen grauen Haaren
und auffälliger Narbe an der Oberlippe. Bei dem Fahrzeug könnte es
sich um einen hellen Renault gehandelt haben, das von den Zeugen
abgelesene Dortmunder Kennzeichen ist in Teilen bekannt. Dennoch
werden Zeugen, die weiterführende Angaben machen können gebeten, sich
unter der 986 2066 mit der Unfallsachbearbeitung in Verbindung zu
setzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s