Foto: TV58.de

PKW fahren Rennen

Lüdenscheid/Nachrodt-Wiblingwerde. Am 2. April diesen
Jahres soll es in den Abendstunden auf der L692, zwischen Lüdenscheid
und Wiblingwerde, zu einem Rennen zwischen zwei PKW-Fahrern gekommen
sein.

Zeugen berichteten, sie hätten die Landstraße in Richtung
Wiblingwerde befahren. In Höhe des Abzweiges Sonnenscheid habe ein
vor ihnen fahrendes Fahrzeug bis zum Stillstand abgebremst, die
Warnblinkanlage eingeschaltet und sei mittig der Fahrbahn
stehengeblieben. Zwei PKW, die unmittelbar vor dem Vorausfahrenden
unterwegs waren, hätten sich daraufhin ein illegales Rennen in
Richtung Wiblingwerde geliefert. Einer der PKW soll dabei im
Gegenverkehr gefahren sein. Kurz vor dem Abzweig Großendrescheid sei
den „Rennfahrern“ ein VW Passat entgegengekommen. Es sei beinahe zu
einer Kollision gekommen, die man nur knapp habe vermeiden können.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen trafen Polizeibeamte beide
mutmaßlichen Rennfahrer an. Dabei handelte es sich um einen
22-jährigen Lüdenscheider in einem VW Golf sowie einen 23-jährigen
Nachrodt-Wiblingwerder in einem Ford Focus. Die Polizisten leiteten
ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

Bislang konnte der Fahrer des VW Passat nicht ermittelt werden.
Diese sowie weitere mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich
mit der Polizei Lüdenscheid unter 02351/9099-7201 oder 9099-0 in
Verbindung zu setzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s