Schule „zerlegt“

Hemer. Warum macht man so etwas? In der Nacht zum Freitag vergangener Woche waren Einbrecher/Vandalen an der Wilhelm-Busch-Schule an der Iserlohner
Straße unterwegs. Zunächst warfen die Unbekannten mit einem Stein die
Glaseingangstür zum Schulgebäude ein. Im Anschluss daran ließen es
sich die Einbrecher nicht nehmen, ganze Arbeit zu leisten: Es wurden
mehrere Türen eingeworfen, Holztüren aufgehebelt, diverse Schränke
aufgebrochen und durchsucht. Zu guter Letzt wurde die Tür einer
Holzhütte auf dem Schulhof eingetreten und ebenfalls durchsucht.
Bilanz: Keine Beute, aber Sachschaden in Höhe von mehreren tausend
Euro.

Sachdienliche Hinweise zu den Vandalen/Einbrechern nimmt die
Polizei in Hemer entgegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s