Versuchter Raub in der Elbersstiege – Wer kennt den Täter?

Bereits am 04.08.2017 kam es zu einem versuchten
Raub in der Innenstadt. Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei,
die nicht zur Ergreifung des Täters führten, wird nun eine
Täterbeschreibung veröffentlicht. Am vergangenen Freitag ging eine
16-jährige Hagenerin gegen 15.40 Uhr die Treppen aus Richtung
Innenstadt (CVJM) in Richtung Elbersstiege hinauf. Dort saß bereits
der spätere Räuber. Wenige Meter weiter, auf Höhe des Kindergartens,
packte der Mann die Hagenerin von hinten und hielt ihr ein Messer an
den Hals. Dabei forderte er Geld und das Handy der 16-Jährigen. Da
sein Opfer begann, laut zu schreien, flüchtete der Täter in
unbekannte Richtung. Der Räuber war zwischen 170 und 180 cm groß,
schlank und zirka 20 Jahre alt. Er trug blonde, hochfrisierte Haare
und einen hellen Bart. Während der Tat war er mit einer dunklen
Jacke, einem weißes Shirt mit dunklen Streifen oder einem Aufdruck,
einer dunklen Hose und Turnschuhen bekleidet. Bei der Oberbekleidung
kann es sich auch um einen weißen Pullover mit roten Streifen
gehandelt haben. Die Hagenerin wurde bei dem Übergriff leicht
verletzt. Eine Fahndung nach dem Räuber verlief bislang ohne Erfolg.
Die Kripo sucht nun nach weiteren Zeugen. Hinweise zu dem
beschriebenen Mann oder seinem Aufenthaltsort nimmt die Polizei unter
02331 986 2066 entgegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s