Betrüger rufen Supermarktketten an – Gutscheincodes erbeutet

Am Dienstag, 08.08.2017, zeigten zwei Supermarkt-Filialleiter in der Wache Hoheleye jeweils einen Betrug an. Zwischen 14.30 Uhr und 16.00 Uhr riefen Unbekannte in den
Filialen in Boele und Helfe an. Sie gaben sich als Mitarbeiter der
Hauptzentrale aus. In einem Fall wollte die Anruferin Codes auf
Gutscheinkarten auf deren Funktion kontrollieren. In der anderen
Filiale gab sich der Betrüger ebenfalls auf Mitarbeiter der
Hauptzentrale aus. Er gaukelte vor, dass die Codes auf den Karten
nach Kundenbeschwerden nicht funktionieren würden und er Ersatz
bräuchte. In beiden Fällen übermittelten die Mitarbeiterinnen die
Gutscheincodes. So erbeuteten die Täter ein Guthaben von über 1.300
Euro. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf und rät davon ab,
sensible Informationen am Telefon preiszugeben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s