Krankenwagen-Besatzung angegriffen

Altena. Am Markaner ereignete sich am frühen Samstagmorgen,
gegen 3.40 Uhr, eine Schlägerei. Im Streit um eine Frau gerieten zwei
Männer aneinander. Dabei soll ein 37-jähriger Lüdenscheider einem
34-jährigen Kontrahenten aus Altena u.a. eine Flasche auf den Kopf
geschlagen haben. Der 34-Jährige wurde mit einem Rettungswagen leicht
verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Sein namentlich bekanntes
Gegenüber flüchtete vom Tatort. Fahndungsmaßnahmen verliefen
ergebnislos. Polizeibeamte leiteten ein Strafverfahren wegen
gefährlicher Körperverletzung ein. Die Ermittlungen dauern an.

Am Samstag, gegen 14.15 Uhr, erreichte die Polizei ein Notruf
einer Krankenwagenbesatzung auf der Kirchstraße. Ein alkoholisierter
52-jähriger Altenaer mit einer Kopfverletzung war im KTW behandelt
worden. Im Verlauf der Behandlung holte der Mann zum Schlag aus und
griff einen Rettungssanitäter an. Es gelang den Angriff abzuwehren
und den Mann bis zum Eintreffen der Polizei zu fixieren. Neben einer
zerrissenen Einsatzhose wurde bei der Auseinandersetzung eine
Schiebetür des KTW beschädigt. Der 52-Jährige wurde einem Krankenhaus
zugeführt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen versuchter
Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s