Raub in Hagen Mittelstadt

Hagen. In den frühen Morgenstunden des Samstag (05.08.2017)
kam es um 05.30 Uhr in Hagen auf der Volmestraße zu einem Raub zum
Nachteil eines 34 Jährigen. Nachdem eine männliche Person in einem
Gespräch dem späteren Geschädigten ein Kaufangebot gemacht hatte,
erhielt dieser im weiteren Verlauf einen Faustschlag gegen den Kopf
und ging zu Boden. Der Täter nahm das Handy seines Gegenübers und
floh zunächst in Richtung Obere Wasserstraße. Umgehend eingeleitete
Fahndungsmaßnahmen führten zum Ergreifen des 23-jährigen Räubers. Der
Ausgeraubte wurde aufgrund seiner erlittenen Verletzung einem Hagener
Krankenhaus zugeführt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s