Fledermaus-Beobachtung an der Lenne

Im Rahmen der „Nacht der Fledermäuse“ lädt die Volkshochschule Hagen gemeinsam mit der Biologischen Station des Umweltzentrums Hagen alle Interessierten zu einer Fledermaus-Exkursion am Freitag, 25. August, ab 20.30 Uhr ein.

Mit Taschenlampen und einem Ultraschall-Empfänger ausgerüstet, führt Ralf Blauscheck, Leiter der Biologischen Station, die Teilnehmer entlang der Lenne und lüftet einige Geheimnisse rund um die Flugsäuger. Die heimlichen Nachtschwärmer entziehen sich dem menschlichen Auge oft durch ihren schnellen Flug in den Schutz der Dunkelheit. Durch Geschichten wie Dracula und Filmen wie Batman ziehen Fledermäuse Kinder und Erwachsene seit Jahrhunderten in ihren Bann. Gerade die Lenne mit Staustufen und abwechslungsreicher Ufervegetation bietet Fledermäusen einen reich „gedeckten Tisch“, weswegen die Tiere hier regelmäßig jagen. Treffpunkt für die Exkursion ist der Parkplatz an der Katholischen Kirche St. Bonifatius, Im Weinhof, in Hagen-Hohenlimburg. Bei schlechter Witterung fällt die Exkursion aus. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Angabe der Kursnummer 5073 beim Serviceteam der VHS unter Telefon 02331/207-3622 oder unter www.vhs-hagen.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s