Zeuginnen beobachten Einbrecherinnen

Am Dienstag vernahmen zwei 46 und 48 Jahre alte
Zeuginnen gegen 17.50 Uhr verdächtige Geräusche aus der oberen Etage
eines Wohnhauses in der Knüwenstraße. Die Zeuginnen gingen in den
Hausflur und trafen dort auf zwei ihnen unbekannte Frauen. Die
Unbekannten gaben auf Nachfrage in gebrochenem Deutsch an, sie seien
bei einer Freundin gewesen. Daraufhin verließen die Frauen das Haus
in Richtung Schwerter Straße. Unmittelbar danach stellten die
Zeuginnen fest, dass die Eingangstür einer Wohnung über ihnen
aufgebrochen war. Ob aus der Wohnung etwas entwendet wurde, stand zum
Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Die beiden
unbekannten Frauen können wie folgt beschrieben werden: Eine der
Einbrecherinnen ist ca. 20 bis 23 Jahre alt und schlank. Sie hat
lange, zum Zopf gebundene blonde Haare und war zur Tatzeit mit einem
beigen Blazer und einer beigen Hose bekleidet. Außerdem trug die Frau
eine Handtasche mit sich. Die andere Frau ist ebenfalls 20 bis 23
Jahre alt und korpulent. Sie hat lange schwarze Haare, die zum Zopf
gebunden sind, und trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke. Die Polizei
bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s