Mehrstündige Sperrung der L528 nach einem Unfall

Breckerfeld. Am Mittwoch, um 13:10 Uhr, wurde die
Leitstelle der Polizei darüber informiert, dass auf der L528,
Frankfurter Straße, ein Lkw umgekippt ist. Der 12 Tonnen schwere
Sattelkipper war nach ersten Erkenntnissen im Bereich einer Baustelle
auf der L528 in Höhe Wengeberg mit den Rädern des
Kippmuldenaufliegers in einen unbefestigten, abschüssigen Bereich
geraten und umgestürzt. Der Fahrer des Sattelzuges blieb hierbei
unverletzt. Der umgestürzte Sattelzug blockierte beide
Fahrtrichtungen auf der Frankfurter Straße. Da die nahegelegenen
Abschlepp- und Bergungsunternehmen ausstattungstechnisch nicht in der
Lage waren, dem 12-Tonnen-Koloss wieder auf die Räder zu verhelfen,
wurde ein Bergungsunternehmen aus Wuppertal angefordert. Die
Bergungs- und Aufräumarbeiten auf der L528 dauern zum Zeitpunkt
dieser Meldung noch an. Die L528 ist weiter in beiden Fahrtrichtungen
gesperrt. Die Polizei leitet den Verkehr weiträumig ab und die
öffentlichen Verkehrsmittel fahren derzeit auf Ausweichstrecken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s