Hagener wird im Schlafzimmer von Einbrecher geweckt

Am Mittwoch, 02.08.2017, kam es zu einem versuchten
Einbruch in der Straße Am Höing. Gegen 01.00 Uhr wachte ein
53-jähriger Hagener durch Geräusche auf. Er musste feststellen, dass
ein Einbrecher durch das Fenster geklettert war und im Schlafzimmer
stand. Der Täter ergriff augenblicklich ohne Beute die Flucht und
sprang über ein Garagendach auf die Straße. Während der Fahndung
sahen die Beamten auf der Alexanderstraße einen Motorroller mit zwei
Personen. Der Fahrer reagierte weder auf die Anhaltezeichen, noch auf
das Yelp-Signal und Blaulicht. Stattdessen fuhr er durch eine
Sackgasse in den Hameckepark hinein, wohin der Streifenwagen zunächst
nicht folgen konnte. Im Park sahen Zivilbeamte den Motorroller an
einem Gebüsch. Dort versteckten sich auch der Fahrer und sein Sozius.
Die Polizisten nahmen die Männer (21, 22) vorläufig fest. Vermutlich
besaß der 21-jährige Rollerfahrer keinen Führerschein. In dem
Fahrzeug fanden die Ermittler mehrere Werkzeuge, die sie
sicherstellten. Ob ein Tatzusammenhang zum Einbruch besteht, wird zur
Zeit durch die Kriminalpolizei geprüft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s