Zwei Verkehrsunfälle

Gevelsberg. Am 29.07.2017, gegen 13.20 Uhr, beschädigte
eine 61-jährige Gevelsbergerin beim Zurücksetzen mit einem Pkw Ford
auf dem Parkplatz Lusebrink einen abgestellten Pkw Opel Insignia. Bei
der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass ihr Führerschein
zum Einzug ausgeschrieben ist. Sie untersagten die Weiterfahrt und
beschlagnahmten den Führerschein und die Fahrzeugschlüssel. Am
29.07.2017, gegen 19.45 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Gevelsberger mit
einem Pkw BMW mit erhöhter Geschwindigkeit die Asbecker Straße in
Richtung Gevelsberg. In einer Kurve verlor der Fahrer die Kontrolle
über sein Fahrzeug und durchbrach einen Zaun. Anschließend
überschlug sich der Pkw mehrfach auf einer angrenzenden Weide und kam
etwa 62 m weiter auf dem Dach liegend zum Stillstand. Es gelang dem
leicht verletzten Fahrer selbständig aus seinem Fahrzeug zu klettern.
Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der
nicht mehr fahrbereite Pkw wurde abgeschleppt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s