Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Ennepetal. Am 29.07.2017, um 20:45 Uhr, befährt ein
19-jähriger Ennepetaler mit seinem Pkw, VW die L699 in Fahrtrichtung
Breckerfeld. Auf Höhe des dortigen Schwimmbades Platsch verliert er
in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und gerät in den
Gegenverkehr. Zur selben Zeit befährt ein 56-jähriger Ennepetaler mit
seinem Pkw, Opel die L699 in Fahrtrichtung Ennepetal. Dieser kann
nicht mehr rechtszeitig bremsen und stößt mit dem in seiner Spur
befindlichen Pkw zusammen. Durch den Aufprall wird der 19-jährige
Ennepetaler schwer verletzt und mittels Rettungshubschrauber in eine
Klinik nach Lünen geflogen. Der 56-jährige Ennepetaler wird leicht
verletzt ins Helios Klinikum nach Schwelm verbracht. Beide Fahrzeuge
sind nicht mehr fahrbereit und müssen vor Ort abgeschleppt werden.
Während der Unfallaufnahme wird die L699 komplett gesperrt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s