21-Jähriger auf Fahrbahn geschleudert und tödlich verletzt

Sundern. In der Nacht zum Sonntag kam es auf der Landstraße
686 bei Sundern zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach bisherigen
Erkenntnissen befuhr ein 21-Jähriger aus Sundern um 03:24 Uhr mit
seinem Pkw die Landstraße von Sundern-Stockum in Fahrtrichtung
Sundern-Allendorf und kam aus bislang ungeklärter Ursache nach links
von der Fahrbahn ab. Der Pkw prallte dort gegen einen Baum,
überschlug sich anschließend und kam neben der Fahrbahn, auf dem Dach
liegend, zum Stillstand. Der Fahrer wurde dabei aus dem Wagen auf die
Fahrbahn geschleudert und dort von vorbeikommenden
Verkehrsteilnehmern gefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des
Mannes feststellen. Die Maßnahmen der Polizei am Unfallort dauern an.
Die Landstraße 686 ist derzeit komplett gesperrt. (st)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s