Fahrradfahrer nach Sturz schwer verletzt

Am Samstag, 29.07.2017, gegen 17.00 Uhr, bemerkten
Zeugen eine männliche Person auf der Feldmühlenstraße. Diese stand in
Höhe eines Autohauses mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg und wies
bereits eine blutende Kopfplatzwunde auf. Der Mann stieg dann wieder
auf sein Rad und fuhr in Schlangenlinien in Richtung Schwerter
Straße. Dabei kam er über den Bordstein auf die Straße ab und stürzte
über den Lenker. Mittig auf der Fahrbahn kam er zum Liegen. Die
Zeugen kümmerten sich um den Verletzten und verständigten die
Rettungskräfte. Vor Ort wurde der 51-jährige Hagener durch eine
Notärztin versorgt und anschließend einem Krankenhaus zugeführt, in
dem er stationär verblieb. Über Art und Schwere der Verletzungen
liegen keine Erkenntnisse vor. Da die eingesetzten Beamten Hinweise
auf Alkoholeinfluss hatten wurde eine Blutprobe entnommen. Am Fahrrad
entstand leichter Sachschaden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s