Verkehrsunfall – Notarzt per Rettungs-Hubschrauber

 

Ennepetal. Zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW auf der
Mittelstraße in Höhe des Platsch, wurde die Feuerwehr Ennepetal am
Samstag, 29. Juli 2017 um 20:50 Uhr gerufen. Die beiden Verletzten
Personen wurden erstversorgt und anschließend dem Schwelmer sowie dem
Breckerfelder Rettungswagen übergeben. Zwei Fahrzeugbatterien wurden
abgeklemmt, auslaufende Betriebsmittel abgestreut und die
Einsatzstelle für die Polizei ausgeleuchtet. Da kein Bodengebundener
Notarzt zur Verfügung stand, ist ein Rettungshubschrauber aus Lünen
alarmiert worden. Der Einsatz endete für die 15 Feuerwehrmänner, die
mit 4 Fahrzeugen vor Ort waren gegen 23:07 Uhr.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s