Wittener Polizei spendet für den Kinderhospizdienst

Witten. Eine Spende für unheilbar kranke Kinder: 300 Euro übergab Dorothea
Gellenbeck, Leiterin der Polizeiinspektion Witten, jetzt an Ulrike
Merk, Schatzmeisterin des Vereins „Kinderhospizdienst Ruhrgebiet“.

Der große Teil dieser Summe ist im Rahmen einer Verlosung beim
Wittener Polizei-Info-Tag Anfang Juni zusammengekommen. Mehrere
Polizeibeamte stockten die Spende noch etwas auf.

Der Verein wurde vor 16 Jahren gegründet und greift unheilbar
kranken Kindern und Jugendlichen sowie ihren Familien mit
weitreichenden Unterstützungsangeboten unter die Arme.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s