Trotz Versteck gefunden

Hemer. Die Polizisten der Polizeiwache Hemer retteten am gestrigen Morgen gegen 06:30 Uhr einen flugunfähigen Reiher, der sich beim „Eiswerk“ an der dortigen Außenbestuhlung aufhielt. Mittels einer Rettungsdecke wurde er „eingefangen“ und mit zur Wache genommen.

Im Anschluss daran wurde er in fachkundige Hände übergeben, die sich nun um die Flugfähigkeit des Reihers kümmern werden.

Ob der Reiher sich beim „Eiswerk“ versteckte, um dort zu Öffnungszeiten ein Eis abzustauben, bleibt wohl sein Geheimnis.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s