Ladendieb war sturzbetrunken – Festnahme

Gegen 16.50 Uhr beobachtete ein Ladendetektiv am
Montagnachmittag in einem Supermarkt an der Mittelstraße einen
Kunden, der eine Flasche Doppelkorn unter seine Jacke steckte und
damit nach draußen ging. Er nahm die Verfolgung auf, verständigte die
Polizei und an der Einmündung zum Märkischen Ring konnte der 54 Jahre
alte Mann angetroffen werden. Er stand deutlich unter Alkoholeinfluss
und ein Vortest ergab einen Wert von drei Promille. In der näheren
Vergangenheit war der 54-Jährige schon wiederholt aufgefallen und so
ordnete ein Staatsanwalt die vorläufige Festnahme an. Nach der
Ausnüchterung im Polizeigewahrsam übernahm die Kripo den Sachverhalt,
weitere Ermittlungen dauern an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s