Einbruch in Kindergarten

Hagen. Ein Anwohner aus dem Bereich der Büddingstraße hatte
am späten Sonntagabend Einbruchgeräusche vom nahe gelegenen
Kindergarten gehört und sich mit einer Taschenlampe in die Richtung
bewegt. Dabei kamen ihm gegen 23.45 Uhr zwei junge Männer entgegen,
die in Richtung Spielbrinkstraße gingen. Die alarmierten
Polizeibeamten konnten noch aus größerer Entfernung zwei Gestalten in
Richtung Wiener Straße laufen sehen, die allerdings in der Dunkelheit
entkamen. Am Kindergarten war eine Scheibe mit einem Ziegelstein
eingeschlagen, sodass die Täter in ein einzelnes Büro gelangen
konnten. Ob etwas entwendet wurde, ließ sich zur Nachtzeit nicht
ermitteln. Die Kripo sicherte Spuren und ein Notverglaser übernahm
zusammen mit einer Berechtigten die Sicherung des Gebäudes.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s