Linienbus nach Rauchentwicklung evakuiert

Hattingen. Am Samstag. um 18.39 Uhr, bemerkte ein Busfahrer eine Rauchentwicklung im Bereich eines Reifens. Er lies die rd 10 Fahrgäste direkt aussteigen und hat mit einem Feuerlöscher erste Maßnahmen eingeleitet.

Die alarmierte Feuerwehr hat den betroffenen Bereich mit einem C-Rohr weiter gekühlt und abschließend mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Eine Ausbreitung auf den Bus konnte verhindert werden.

Die Fahrgäste wurden vorsorglich durch den Rettungsdienst in Augenschein genommen, brauchten aber nicht behandelt werden.

Nach 35 Minuten konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden.

Neben den hauptamtlichen Kräften waren der Löschzug Elfringhausen sowie die Schutzzielergänzungseinheiten aus Mitte, Welper, Oberbredenscheid und Niederwenigern alarmiert.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s