Bilderbuchkino in der Stadtbücherei auf der Springe

Zum Bilderbuchkino mit „Die Geschichte vom Schwein, das nicht Nein sagen konnte“ lädt die Stadtbücherei auf der Springe alle Kindergarten- und Vorschulkinder am Dienstag, 18. Juli, um 16 Uhr ein.

Ein Schweinchen möchte baden gehen, doch immer wieder kommt ihm jemand in die Quere: Ob Hund, Katze oder Krokodil – ein jeder will etwas von seinen Sachen haben und der Dachs isst ihm schließlich seine letzten Kekse weg. So kann es kommen, wenn man nicht Nein sagen kann. Doch endlich platzt dem Schwein der Kragen und die Geschichte endet in einer herrlichen Schlammschlacht. Die charmant-lehrreiche Fabel mit dem Hintersinn, das Neinsagen zu lernen, ist in Reimen erzählt. Die Bilder zur Geschichte werden auf eine große Leinwand projiziert. Wer anschließend noch Lust hat, kann einen Sonnenfächer basteln. Das Bilderbuchkino dauert circa 45 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02331/207-3591 oder unter www.hagen-medien.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s