PKW-Brand

Schwelm. Am frühen Sonntagmorgen (16.07.2017) um 02:15 Uhr
wurde die Feuerwehr zu einem PKW-Brand in die Kantstr. alarmiert.
Gemeldet wurde die Explosion eines Fahrzeuges.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte einen im Motorraum und im
vorderen Fahrgastbereich brennenden PKW. Das Feuer drohte auf einen
daneben stehenden Lieferwagen überzugreifen, der durch die
Wärmestrahlung bereits beschädigt war. Das Feuer wurde von einem
Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr schnell gelöscht und das
Übergreifen auf den Lieferwagen verhindert. Das gemeldete
Explosionsgeräusch war vermutlich der Knall eines zerplatzenden
Reifens des brennenden PKW. Parallel zu den Löscharbeiten wurde die
Einsatzstelle abgesichert und ausgeleuchtet. Nachdem das Feuer
gelöscht und der PKW kontrolliert war, konnte die Einsatzstelle an
die Polizei übergeben werden.

Die Feuerwehr war mit 9 Einsatzkräften und 2 Fahrzeugen vor Ort.
Eingesetzt waren ehrenamtliche Einsatzkräfte der Hausbesatzung in der
August-Bendler-Str. sowie die hauptamtliche Wachbesatzung. Der
Einsatz war gegen 03:30 Uhr beendet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s