Motorradfahrer schwer verletzt

Iserlohn. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 46 ist am Samstagabend (15.Juli) ein 25-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Es handelte sich um einen Alleinunfall. Der Mann aus Bottrop war gegen 17.20 Uhr als erster einer Gruppe
Motorradfahrer unterwegs und befand sich an der Anschlussstelle
Iserlohn-Oestrich in der Auffahrt auf die Autobahn in Richtung Hagen.
Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er in der dortigen Kurve die
Kontrolle über sein Motorrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.
Im dortigen Graben kippte das Motorrad und überschlug sich
anschließend. Der 25-Jährige wurde von seinem Fahrzeug geschleudert
und kollidierte ersten Zeugenangaben zufolge noch mit einem dortigen
Verkehrsschild.

Ein Rettungswagen brachte den Bottroper in ein Krankenhaus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s