Tödlicher Unfall in Hagen: Polizei untersucht weiter die Ursache

Hagen. Weiterhin untersucht die Polizei Hagen die Ursachen, die zu dem tödlichen Unfall in der Hagener City am Donnerstag Nachmittag geführt haben können. Das Verkehrskommissariat hat gemeinsam mit der
Staatsanwaltschaft Hagen die Ermittlungen zum Unfallhergang
aufgenommen. Ob Beeinträchtigen des Gesundheitszustandes des
34-Jährigen vorlagen, kann als Unfallursache nicht ausgeschlossen
werden und wird zur Zeit untersucht. Entsprechende Maßnahmen sind
eingeleitet. Die Polizei stellte noch am Donnerstag den Führerschein
des 34-Jährigen sicher und ließ auf Anordnung des Amtsgerichts
vorsorglich eine Blutprobe entnehmen.


Externer Link:

Wie denken unsere Leser?

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s