Mehrere Einsätze am Dienstag für die Feuerwehr

Gevelsberg. Am Dienstagmorgen um 08:52 Uhr wurde auch die
Feuerwehr Gevelsberg zu einem Chlorgasaustritt nach Breckerfeld
alarmiert. Die 10 Einsatzkräfte rückten mit dem ABC-Erkunder, dem
Gerätewagen Gefahrgut und dem LF des Löschzug I zur Unterstützung der
Feuerwehr Breckerfeld aus. Der Einsatz war mit der Rückkehr um 11:41
Uhr beendet. Um 17:16 Uhr wurde die Feuerwehr in die Clemens-Bertram
Str. alarmiert. Dort sollte sich ein Rehkitz in einem Garten verirrt
haben. Nach Rücksprache mit den Hausbewohnern hielt sich das Reh aber
schon seit mehreren Tagen in dem Garten auf und der zuständige
Jagtaufseher war bereits darüber informiert. Somit war der Einsatz um
17:38 Uhr für die 5 Einsatzkräfte der Hauptwache beendet. Um 18:37
Uhr wurde die Hauptwache mit einem HLF zu einer Hubschrauberlandung
auf dem ehemaligen Praktiker Gelände alarmiert. Nach einem
Leitersturz musste ein Patient schnell und schonend in ein
Krankenhaus nach Bochum transportiert werden. Die Kreisleitstelle
alarmierte dafür den Rettungshubschrauber Christoph 8 aus Lünen, der
zur Patientenaufnahme auf dem Parkplatz am ehemaligen Baumarkt
landete. Nach der Patientenaufnahme und dem Start des Christoph 8 war
der Einsatz für die 5 hauptamtlichen Kräfte der Einsatz um 19:14 Uhr
beendet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s