Polizei mal „anders“

Iserlohn. Polizei als „Freund und Helfer“ aktiv. Am Samstagmorgen machte ein Motorradpolizist einem kleinen Mädchen eine große Freude. Bei der Majorettenparade des WFZ Iserlohn durfte die junge Dame sich am Kleingartenverein an der Parkstraße mit dem netten Polizisten ablichten lassen.

Am Sonntagnachmittag wurde während des großen Umzuges eine hochschwangere Frau, die die Polizei angesprochen hatte, von der Alexanderstaße /Ackenbrock mit einer Polizeieskorte (2 Kräder) unter Nutzung von Sonder- und Wegerechten ins Bethanien Krankenhaus begleitet. Die Polizei des Märkischen Kreises hofft, dass es der werdenden Mutter und/oder Mutter und Kind den Umständen entsprechend gut geht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s