Auffahrunfall auf der Eckeseyer Straße

Hagen. Polizeibeamte beobachteten am Dienstagmittag einen
Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer leicht verletzt wurde. Gegen
12.40 Uhr befuhren die Beamten im Rahmen ihrer Streife die Eckeseyer
Straße in Richtung Herdecke. In Höhe der Hausnummer 122 passierten
sie gerade einen KIA, dessen 42 Jahre alter Fahrer nach links auf ein
Firmengelände einbiegen wollte und bereits einige Sekunden dort
stand. Ein nachfolgender 28-jähriger Opel-Fahrer erkannte die
Situation zu spät und er prallte mit Wucht ins Heck des KIAs. Der
leichtverletzte 42-Jährige wollte nach der Unfallaufnahme einen Arzt
aufsuchen. Sein Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste
abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden liegt bei 7000 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s