Ein PKW ist kein Tresor

Iserlohn. Im Stadtgebiet ereigneten sich zwischen Mittwochabend und
Donnerstagmorgen insgesamt fünf Diebstähle aus PKW. Unbekannte Täter
schlugen jeweils eine Seitenscheibe ein und entwendeten aus den
Fahrzeugen Wertgegenstände.

Am Bömbergring verschwand eine Handtasche und aus einem weiteren
Fahrzeug ein Brillenetui. Am Caller Weg nahmen die Täter eine
Geldbörse mit. Im Tückwinkel nahmen die Täter Bargeld an sich. An der
Heinrichsallee machten die Täter keine Beute.

Insgesamt entstanden etwa 1000 Euro Sachschaden.

Prävention der beste Schutz vor PKW-Aufbrüchen!

– Schließen Sie Fenster, Türen, Kofferraum, Schiebedach und Co.
immer ab, auch wenn Sie sich nur kurz vom Fahrzeug entfernen!
– Ihr PKW ist kein Tresor: Lassen Sie niemals Wertsachen zurück!
– Verstecken ist sinnlos: PKW-Aufbrecher kennen jedes Versteck!

Zahlreiche weitere Tipps zum Schutz vor PKW-Aufbrüchen erhalten
Sie unter www.polizei-beratung.de.

Sachdienliche Hinweise zu den aktuellen Fällen nimmt die Polizei
Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s