Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Lüdenscheid. Beim gestrigen Gebäudebrand „Am Wasserturm“ in
Lüdenscheid-Brügge haben die polizeilichen Ermittlungen am Nachmittag
zur Ingewahrsamnahme zweier Tatverdächtiger geführt. Die 14 und 16
Jahre alten Jugendlichen aus Lüdenscheid stehen in dringendem
Tatverdacht für die Inbrandsetzung des Gebäudes verantwortlich zu
sein. Die Ermittlungen zur Motivlage dauern an. Angaben zur
Sachschadenshöhe sind derzeit noch nicht möglich. Die Jugendlichen
wurden in die Obhut ihrer Erziehungsberechtigten übergeben.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s