197.FREITAGSKONZERT

Am Freitag, den 7. Juli, findet um 18.00 Uhr das 197. Freitagskonzert

in der Johanniskirche Hagen am Markt statt.

Zum 500. Reformationsjubiläum ist das Konzert Martin Luther als „Liedermacher“

gewidmet. Der Reformator Luther wurde auch zu einem der bedetendsten

Melodienschöpfer und Textdichter der evangelischen Kirche.

Er schrieb Psalmlieder, Übertragungen lateinischer Hymnen, Erweiterungen mittelalterlicher

Kyrie-Gesänge, Fest- und Katechismuslieder und liturgische Gesänge, um

den Menschen in deutscher Sprache die zentralen Glaubensaussagen der Reformation

auf musikalischem Wege zu vermitteln.

Die Johanniskantorei wird unter der Leitung von KMD Manfred Kamp einige der

Luthermelodien in Chorsätzen von Hassler, Bach, Schütz und Distler vorstellen.

Manfred Kamp spielt Choralbearbeitungen von Mendelssohn, Bach, Reger, Pepping

und Duruflé.

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Kollekte für die MUSIK AN JOHANNIS

gebeten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s