Maschinenbrand und Türöffnung

Ennepetal. Am Dienstag, den 27.06.2017 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 19:06 Uhr mit mehrerer Einheiten zu einer Firma in die Mittelstraße gerufen. Dort war eine Presse in Brand geraten. Das Feuer hatte sich bereits auf die Dachhaut ausgebreitet. Der Brand wurde von mehreren Trupps unter schwerem Atemschutz gelöscht. Ein Löschangriff wurde über die Drehleiter vorgenommen,…

Küchenbrand – Siebenjährige verhindert schlimmeres!

Wetter (Ruhr). Erst vor kurzem hatte die siebenjährige Jannah in ihrer Schule Brandschutzunterricht. Heute Nachmittag konnte sie ihr erlerntes Wissen in die Tat umsetzen und bewahrte so ihre Familie vor großem Schaden und die weiteren Bewohner des Hauses vor Verletzungen. Um 16:45 Uhr wurden die Einheiten Wengern, Esborn, Alt-Wetter, Volmarstein und Grundschöttel der Feuerwehr Wetter…

Wettbewerb „Mein Wetter (Ruhr)“

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben sich bereits mit eigenen Beiträgen am Wettbewerb „Mein Wetter (Ruhr)“ zur Gestaltung von Strom- und Verteilerkästen in der Innenstadt von Wetter (Ruhr) beteiligt. Dabei wurden viele unterschiedliche Eigenschaften, Gebäude oder Persönlichkeiten genannt, die für sie die Stadt Wetter (Ruhr) ausmachen und sie damit von anderen Städten abheben. Bis zum 14.07.2017…

Informationen zum Prostituierten-Schutzgesetz

Am 1. Juli 2017 tritt bundesweit das Gesetz zur Regulierung des Prostitutionsgewerbes sowie zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen – kurz Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) – in Kraft. Mit dem Gesetz werden alle typischen Formen der gewerblichen Prostitution erfasst sowie Rechte und Pflichten für Prostituierte und Gewerbetreibende im Bereich der Prostitution eingeführt. Das Gesetz gilt…

Bürgerversammlung der BV Haspe

Die nächste Bürgerversammlung der Bezirksvertretung Haspe findet am Donnerstag, 29. Juni, um 19 Uhr in der Gaststätte Haus Hülsche, Talweg 10, in 58135 Hagen statt. Besonders die Bürgerinnen und Bürger der Bereiche Tücking, Geweke und Spielbrink sind eingeladen, ihre Anliegen dort vorzubringen.

Pippi Langstrumpfs „Kleiner Onkel“ in Herne gesichtet?

Sollte das Pippi Langstrumpfs „Kleiner Onkel“ sein, der da am heutigen 27. Juni durch Herne gelaufen ist? Diese Frage stellten sich gegen 10.00 Uhr viele Bürger, die das reiterlose Pferd gesehen haben – zunächst auf der Holsterhauser Straße in unmittelbarer Nähe der A 43 und dann auf dem Europaplatz. Dort gab es zum Glück einen…

Fahrradfahrer verursacht Unfall mit Pkw

Am Montagmorgen gegen 06.30 Uhr war ein 34 Jahre alter Radfahrer auf der Jägerstraße in Richtung Eilpe unterwegs in Richtung Eilpe. Als er die Einmündung Krähnockenstraße passierte, missachtete er die Vorfahrt eines Autos, prallte gegen den linken vorderen Kotflügel, flog über die Motorhaube und landete auf der Straße. Noch bevor er sich wieder aufgerappelt hatte,…

Rollerdiebstahl

Als ein 27 Jahre alter Hagener aus dem Wolfskuhler Weg am Montagmorgen zur Arbeit ging, stand sein Aprilia-Motorroller noch vor der Tür, gegen 18.00 Uhr, der Geschädigte kam gerade wieder nach Haus, war er verschwunden. Unbekannte hatten im Laufe des Tages den schwarzen Roller mitsamt Versicherungskennzeichen entwendet. Der Vorbesitzer hatte das Zweirad augenscheinlich umlackiert, an…

82-Jähriger am Ischelandteich bestohlen

Am Montag, 26.06.2017, stahl ein Unbekannter einem Hagener in der Straße „Am Sportpark“ Goldschmuck. Gegen 19.05 Uhr hielt sich ein 82-jähriger Hagener auf einer Parkbank am Ischelandteich auf. Kurz darauf setzte sich ein Mann zu ihm und begutachtete den Ring am Finger des Hageners. Der Unbekannte verwickelte sein Opfer in ein Gespräch und nahm währenddessen…

Unfall auf der Verbandsstraße

Bei einem Verkehrsunfall in Berchum zogen sich am Dienstagmorgen zwei Verkehrsteilnehmer so schwere Verletzungen zu, dass sie vorsorglich stationär behandelt werden müssen. Gegen 07.45 Uhr geriet auf der Verbandstraße ein Toyota, gesteuert von einem 38-jährigen Mann, aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und geriet in den Gegenverkehr. Hier prallte er gegen den…

ÖFFENTLICHE FÜHRUNG IM OSTHAUS MUSEUM

Am Sonntag, den 2. Juli findet um 11.15 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung „ARMIN MUELLER-STAHL – MENSCHENBILDER“ statt. Armin Mueller-Stahl ist einer der bedeutendsten Schauspieler unserer Zeit. Sein malerisches Oeuvre ist dagegen bisher wenig bekannt. In den letzten zwei Jahrzehnten sind beachtliche Werke entstanden, die das Osthaus Museum dazu bewogen haben, Armin Mueller-Stahl…

GRÜNE laden ein zum Sommerradeln

Zu einer sommerlichen Radtour laden Die Grünen Wetter Freunde und Interessierte, gerne auch mit Familie, ein. Treffpunkt für die Tour ist am Sonntag, den 2.7. um 14 Uhr am Bahnhof in Wetter . Von dort geht es Richtung Wengern. Um 14.30 Uhr machen wir einen Stop an der Bushaltestelle Wengern Elbscheweg, wo weitere Radler*innen sich…

Geburtsvorbereitungskurs im Ev. Krankenhaus Haspe

Arztvorträge, Wassergymnastik und Stillinformationen stimmen auf das neue Leben ein. In der Frauenklinik des Ev. Krankenhauses Hagen-Haspe beginnt am Montag, den 3. Juli, um 18.00 Uhr ein Vorbereitungskurs werdende Eltern. Treffpunkt ist die Information in der Eingangshalle des Krankenhauses, Brusebrinkstraße 20. Das Team von Ärztinnen, Ärzten, Hebammen und Schwestern bietet neben der Schwangerschaftsgymnastik zusätzlich Arztvorträge,…

Vorlesespaß mit Papa Igel

Am Donnerstag, 29. Juni, können es sich alle Kindergarten- und Vorschulkinder um 16 Uhr wieder beim Vorlesespaß in der Stadtbücherei auf der Springe gemütlich machen. Eine Vorlesepatin liest dann die liebevoll illustrierte Geschichte „Ein Kuss von Papa Igel“ vor: Papa Igel kann dem trotzigen kleinen Igel aber auch gar nichts recht machen! Ob er ihn…

Hagenerin stört mutmaßlichen Einbrecher

Am Montag, 26.06.2017, verhinderte eine Hagenerin möglicherweise einen Einbruch. Gegen 18.45 Uhr hielt sich die 53-Jährige noch im Garten des Mehrfamilienhauses in der Enneper Straße auf. Kurz darauf beschloss sie, wieder in ihre Wohnung zurückzukehren. Dabei bemerkte sie, dass die Hauseingangstür nur angelehnt war. Zeitgleich kam ihr plötzlich ein ihr unbekannter Mann entgegen. Er hielt…

Geschwindigkeitsüberwachungen im Hagener Stadtgebiet

Auch in der Zeit vom 1. bis 15. Juli finden im Hagener Stadtgebiet wieder kommunale Geschwindigkeitsüberwachungen an Gefahrenstellen, Unfallschwerpunkten und in schutzwürdigen Zonen statt. Geschwindigkeitskontrollen sind eine präventive Maßnahme, um mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu erreichen. Die Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit ist weiterhin Unfallursache Nummer Eins. Die regelmäßige Überwachung gilt vor allem dem Schutz der…