Hunde gehen aufeinander los

Einsatz von Tierabwehrspray verursacht Unwohlsein bei den beteiligten Personen.

Am Samstag wurden gegen 18.55 Uhr am Ischelandteich
zwei Hunde von einem freilaufenden Hund attackiert. Gegen den
freilaufenden Hund wurde ein Tierabwehrspray eingesetzt. Das Einatmen
des Sprays verursachte bei den begleitenden Personen Unwohlsein. Es
wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s