Nachbarn verschönern Treffpunkt im Dorfkern

Wetter(Ruhr). Die Idee wurde auf der Stadtteilkonferenz in Wengern geboren, nun haben sie engagierte Nachbarn umgesetzt und den Roten Platz wieder in einen attraktiven Aufenthaltsort im sehenswerten historischen Dorfkern von Wengern verwandelt.

Ein hübsches großes Blumenbeet, lackierte Sitzgelegenheiten und ein neuer, bunt bepflanzter Blumenkasten machen den Roten Platz zu einem angenehmen Treffpunkt für die Wengeraner und einen attraktiven Aufenthaltsort für Rad- und sonstige Touristen. Ein frisch gestrichenes Geländer, ein neuer Papierkorb und ein Hundetütenspender vervollständigen den gelungenen Eindruck.

Mitarbeiter des Stadtbetriebes hatten das große Blumenbeet mit einem Kleinbagger entsprechend vorbereitet, anschließend legten die Nachbarn mit Schaufeln und jeder Menge Lust am Gärtnern selbst Hand an.

Bürgermeister Frank Hasenberg bedankte sich bei einem Treffen vor Ort bei den Nachbarn: „Herzlichen Dank für Ihren Einsatz. Sie haben hier einen sehr schönen Ort geschaffen, auf dem sich die Menschen wieder wohlfühlen werden. Das ist ein gelungenes Beispiel für bürgerschaftliches Engagement in unserer Stadt.“

Treibende Kraft hinter diesem Engagement ist Catrin Spindler, die allerdings schnell auf große Resonanz bei den Nachbarn traf: „Wir haben uns drei, vier Mal getroffen, dann war schon klar, wie wir das umsetzen wollen“, erklärt Norbert Willam, der auch die Kooperation mit dem Stadtbetrieb lobt: „Das war eine super Zusammenarbeit.“

Die Nachbarn engagierten sich auch finanziell: Die Werbegemeinschaft Wengern sammelte 200 Euro bei ihren Mitgliedern für die Verschönerung des Roten Platzes ein, Norbert Willam tat noch einmal 150 Euro dazu und Udo Görlich spendierte den Rindenmulch für das große Blumenbeet.

Übrigens: Welche weiteren Ideen der Stadtteilkonferenz in Wengern realisiert wurden und wie der Stand der Dinge bei den einzelnen Projekten ist, erfahren interessierte Bürgerinnen und Bürger auf dem ersten Nachtreffen zur Stadtteilkonferenz am Mittwoch, 12, Juli, um 19 Uhr im Vereinsheim Wengern, Elbscheweg 14. Anmeldungen sind bis zum 7. Juli möglich per Mail unter ehrenamt@stadt-wetter.de. Mehr Infos unter: www.stadt-wetter.de/lebenin-wetter/demografie

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s