Kann man im Regenfass schwimmen?

„Können wir darin schwimmen gehen?“ Angesichts der Sommerhitze stieß das große Regenfass, das mehrere Tausend Liter Wasser fasst, bei den Kindern auf besonders großes Interesse.
Rund 80 Mädchen und Jungen aus Wetteraner Kindergärten und Grundschulen bekamen beim Besuch in der Gärtnerei des Berufsbildungswerks (BBW) der Evangelischen Stiftung Volmarstein eine Menge zu sehen. Auszubildende mit Behinderung gingen mit den neugierigen kleinen Besuchern in den Gewächshäusern auf große Entdeckungstour.
Die Kinder lernten eine ganze Menge: Wie topft man beispielsweise eine Tomatenpflanze ein? Als sich die Mädchen und Jungen selbst daran machten, merkten sie schnell: Die zarten Pflanzenstiele können schnell knicken – also Vorsicht beim Festdrücken der Erde! Zwischendurch gab es von der BBW-Hauswirtschaft Waffeln und Saft als Stärkung. Es war bereits das dritte Mal, dass Wetteraner Kinder in der BBW-Gärtnerei vorbeischauten.
Diesmal kamen die Mädchen und Jungen aus folgenden Einrichtungen: AWO-Kindergarten Schmandbruch, Katholischer Kindergarten St. Gerwin, Evangelischer Kindergarten Volmarstein,
Kindergarten „Kinderarche“, Familienzentrum „Villa Kunterbunt“, Grundschulverbund VolmarsteinSchmandbruch.
Alle Besucher waren sich am Ende einig: „Wir kommen im nächsten Jahr wieder“,
so der übereinstimmende Tenor.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s