„Zukunft der Arbeit – innovativ, nachhaltig! und ohne Manager?“

Angesprochen werden alle Interessierten, nicht zuletzt Querdenker und Skeptiker. Anschauungsbeispiel ist das für den XING New Work Award nominierte Wiener Unternehmen Tele-Haase. 

In der nächsten Veranstaltung der Vortrags- und Diskussionsreihe „Nachhaltiges Wirtschaften“ an der FernUniversität in Hagen geht es am Donnerstag, 29. Juni, ab 17 Uhr um die „Zukunft der Arbeit – innovativ, nachhaltig! und ohne Manager?“ Angesprochen werden alle Interessierten und dabei nicht zuletzt Querdenker und Skeptiker. Anschauungsbeispiel ist das für den XING New Work Award nominierte Wiener Unternehmen Tele-Haase. Veranstalter ist Prof. Dr. Jürgen Weibler, Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalführung und Organisation.Veranstaltungsort ist das TGZ-Gebäude der FernUniversität, Raum Ellipse (EG), Universitätsstr. 11, 58097 Hagen. Der Eintritt ist frei. Das Programm ist unterhttp://e.feu.de/nawi-jw zu finden.

 

Weitere Informationen: 

Ein Anschauungsbeispiel für radikal neue Organisationsformen und ihre Folgen ist das zurzeit gefragteste Wiener Technologieunternehmen Tele-Haase, das konsequenterweise für den XING New Work Award 2017 nominiert worden ist. Seine Kennzeichen sind Innovation, Nachhaltigkeit, Profitabilität und Gemeinsinn, aber auch das Fehlen von Hierarchien und Managern. Ist das Unternehmen ein Exot oder ein wegweisendes Modell? Seine Philosophie, die Umsetzung und die bisherigen Erfahrungen werden aus erster Hand von Markus Stelzmann präsentiert. Er ist alleiniger Geschäftsführer der Tele-Your Smart Factory, Wien. Zunächst wird er sein Unternehmen vorstellen („Erster Einblick in die Smart FactoryTele-Haase“) und später den Vortrag „Arbeiten in der Smart Factory Tele-Haase – Ökonomie und Ethik reloaded“ halten.

Über „Neue Organisationsformen und der Faktor Mensch“ spricht Prof. Dr. Michael Müller-Camen. In seinem Vortrag wird er neue und hochaktuelle Organisationsformen vertiefend und insbesondere mit Bezug zum nachhaltigen Personalmanagement beleuchten. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Personalmanagement an der WU Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Personalmanagement, und Visiting Professor der Middlesex University, London.

Die Entwicklung unter einer Leadership-Perspektive wird Prof. Dr. Jürgen Weibler, (FernUniversität, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Personalführung und Organisation) in seinem Vortrag „Zukunftsweisende Führung“ analysieren und kritisch in ein zukunftsorientiertes Führungsdenken einbetten.

Advertisements
Kategorien:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s